News

02.12.2019

Zugang im Ingenieurteam
Alejandra Lopez wird ab heute unser Ingenieurteam verstärken. Wir freuen uns, sie in unserem Team w... mehr

30.11.2019

Auf zu neuen Ufern - Ahad Shane verlässt uns
Ahad Shane verlässt uns heute nach langjähriger Zusammenarbeit, um sich einer neuen beruflichen He... mehr

18.11.2019

Verstärkung des Zeichner-Teams
Wir freuen uns, dass Willy Vogel ab heute unser Zeichner-Team tatkräftig unterstützt. Als erfahren... mehr

mehr...

 

Aktuell

Mobility Hub Zug Nord, Parkhaus V-Zug AG, Zug
mehr

Umbau Einkaufszentrum Herti, Zug
mehr

Wohnüberbauung Eu, Menzingen
mehr

Wohnüberbauung Lauriedhofweg, Zug
mehr

WÜB Max & Moritz Mühlegasse 5 + 10, Baar
mehr

WWZ Chollerstrasse, Zug
mehr

mehr...

Seite drucken

zurck Bahnhof Zug, Aufnahmegebäude

Bahnhof Zug, Aufnahmegebäude
Bilder ansehen Referenzblatt ffnen




Baujahr   2002-2003
 
Bauherrschaft   SBB AG, Bern / Kanton Zug / Stadt Zug
 
Architekt  

Klaus Hornberger AG, Zürich 

Kennzahlen   Baukosten (BKP 1-9): ca. Fr. 43 Mio.
SIA-Kubatur: ca. 65'200 m3
 
Leistungen  

Projektierung und örtliche Bauleitung Baugrube,
Projektierung und Baukontrollen für Tragkonstruktion in Stahlbeton, Projektierung und Baukontrollen der Tragkonstruktion in Stahl

Besonderes  

Ingenieurgemeinschaft mit Berchtold + Eicher Bauingenieure AG (Unterführungen) und Gwerder und Partner (Perronanlagen)

Konstruktion    

Baugrube

 

rückverankerte Rühlwand mit Grundwasserabsenkung (Wellpoint)

Tragwerk  

Ost- und Westflügel: punktgestützte Flachdecken in Stahlbeton mit Betonkernen
Südbau: Fachwerk in Stahl über 3 Stockwerke
Dach: Fachwerk in Stahl mit Glaseindeckung
Besonderes: freitragende Innentreppe in Stahl

login | © 2009 - 2019 enuvo GmbH